Biesfelder Jugend stiegt in die zweithöchste Spielklasse Deutschlands auf!

Eine sehr gute Saison wurde für die Jugend der TTVg nach Abschluss des letzten Spieltages zu einer herausragenden! Denn der erreichte 2.Platz dieser Saison, der ursprünglich eine Relegation um den Aufstieg in die Jungen-Bezirksliga nach sich ziehen sollte, reicht nun direkt zum Aufstieg. Nachdem der Aufstieg zuletzt mit Anwartschaft eins denkbar knapp verpasst worden war, ist die Freude nun umso größer.  Lediglich einer Niederlage gegen den Staffelsieger aus Bonn, stehen in dieser Serie acht klare Siege gegenüber.
In der kommenden Saison wird in Biesfeld erstmals in diesem Jahrtausend in der zweithöchsten Spielklasse Deutschlands (in der Altersklasse U18) gespielt. Diese Aufgabe werden die Biesfelder ohne Kilian Rüger angehen, der altersbedingt aus der Mannschaft ausscheidet. Tim und Paul Selbach sowie Jonas von Laufenberg werden ab der kommenden Serie von Julian Walder unterstützt. Nach den erfolgsverwöhnten letzten Saisons lautet die Devise für die Mannschaft in der kommenden Saison: Erfahrung sammeln und auch mal die ein oder andere Niederlage einstecken lernen. Obwohl Biesfeld als krasser Außenseiter in die Saison geht, lautet das Ziel Klassenerhalt. Hierzu müssen die Biesfelder Nachwuchsspieler über den Sommer noch eine Schippe drauflegen. Zunächst darf sich aber ausgiebig gefreut werden!

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

One Response to Biesfelder Jugend stiegt in die zweithöchste Spielklasse Deutschlands auf!

  1. Ralf says:

    Dann mal einen herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in der
    kommenden Saison.

    Gruß
    Ralf

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>